Spinewert Rechner

Wenn Du einen zuverlässigen Spinewert für Dich erfahren willst, dann wird dir unser Spinewert Rechner weiter helfen! Um den Spinewert, den Du benötigst herauszufinden, musst Du einfach deine Rahmendaten in den Rechner unten eingeben und bestätigen. Daraufhin wird der Spinewert Rechner den richtigen Wert für Dich bestimmen. Damit Du Dich zwischen der Anschaffung von Holz- und Carbonpfeilen entscheiden kannst, gibt der Spinewert Rechner das Ergebnis in Pfund und als AMO-Spine aus. Warum der Spinewert so wichtig bei der Anschaffung von Pfeilen ist, erfährst du unter der Applikation.

Zuggewicht des Bogens (in Pfund):

Pfeillänge (in Zoll):

Gewicht der Pfeilspitze (in Grain):









Spinewert Rechner - Was ist ein Spinewert?

Der Spinewert ist ein Begriff, mit dem jeder fortgeschrittene Bogenschütze etwas anfangen können sollte. Er beschreibt ein Maß der Flexibilität des Pfeils. Der Spinewert hat eine direkte Auswirkung auf das Schussbild.

Dieses Video zeigt einen Pfeilabschuss in Zeitlupe. Es soll verdeutlichen, weshalb die Elastizität des Pfeils beim Bogenschießen so wichtig ist.

 

Wie Du siehst biegt sich der Pfeil beim Schuss etwas durch. Der richtige Spinewert sorgt dafür, dass der Pfeil gerade ist, wenn er am Ziel ankommt. Natürlich ist der benötigte Spinewert nicht bei jedem Bogen gleich, da viele Eigenschaften Deines individuellen Bogens die Kraft die auf den Pfeil wirkt beeinflussen. Um Dir die Errechnung des Spinewerts zu erleichtern, solltest du also unbedingt unseren Spinewert Rechner nutzen.

Wir raten Dir dringend davon ab, Pfeile mit einem falschen Spinewert zu verwenden. Dies kann nämlich schmerzhafte Verletzungen zur Folge haben. Ist der Pfeil zu elastisch kann es dazu führen, dass er beim Abschuss zu stark ausschlägt und Deinen Unterarm streift. Ist er unelastisch kann es sogar passieren, dass er beim Abschuss zerbricht. Unser Spinewert Rechner kann dir also ein Fehlgriff ersparen.

 Spinewert Rechner: Unsere Pfeilempfehlungen

Wenn du mithilfe von dem Spinewert Rechner den Spine für Dich ermittelt hast, stehst du immer noch vor der Frage welche Pfeile zu kaufen sind. Wir haben für Dich zwei Empfehlungen aufgestellt, ein Set aus Holz- und eines aus Carbonpfeilen. Die folgenden Pfeile werden auch bei uns im Team verwendet und haben bisher sehr gut ihren Zweck erfüllt.

Spinewert Rechner: Empfehlung Holzpfeil 55-60# Spine

12x Holzpfeile mit 55-60# Spine

Die Holzpfeile der Marke Arrowforge haben einen Schaft aus nordischer Kiefer und sind mit einer 100 grain Historypoint Spitze ausgestattet. Sowohl Leit- als auch Nebenfedern sind 4 Zoll groß und in verschiedenen Farben verfügbar.

Spinewert Rechner: Empfehlung Carbonpfeile 300 bis 600 Spine

6x ExoSphere Prime Carbonpfeile mit 300-600 AMO-Spine

Bei diesen Pfeilen aus Carbon kannst du den Spine von 300 bis 600 wählen. Sie haben eine Länge von 32 Zoll und sind mit einer 100 grain Glueln Spitze ausgestattet. Die Größe der Befiederung beträgt 3 Zoll und die Nocken der Pfeile sind aus Kunststoff.

Wenn Du Pfeile aus einem anderen Material haben möchtest oder einen anderen Spinewert benötigst kannst du durch Klicken auf den nachfolgenden Button alle Angebote durchstöbern. So findest Du garantiert den Pfeil den du brauchst!

Spiewert Rechner: Wie berechnet der Spinewert Rechner den richtigen Spinewert?

Damit Du den Spinewert Rechner nachvollziehen kannst und den Spinewert auch offline berechnen kannst, findest Du hier die Formeln mit denen der Spinewert Rechner arbeitet.

Der Spinewert beruht auf auf dem Zuggewicht. Alle anderen Parameter vergrößern oder verkleinern den Wert des Zuggewichts.

Beim Bogentyp werden auf das Zuggewicht aufaddiert, wenn es sich um einen Recurvebogen oder um einen deflex / reflex Langbogen handelt. Beim Recurvebogen wird der Wert um 10 lbs erhöht, während ein reflex / deflex Langbogen den Wert um 5 lbs anhebt. Schießt man mit einem geraden Langbogen, so verändert sich der Spinewert nicht. Bei einem Reiter- oder Selfbow werden 7,5 lbs abgezogen.

Bei der Bogensehne ist sowohl der Sehnentyp, als auch die Stärke der Bogensehne zu berücksichtigen. Grundsätzlich gilt, dass der Spinewert bei Verwendung einer Draconsehne gleich bleibt, während bei einer Fast-Flight Sehne 7,5 lbs aufaddiert werden müssen.

Die Stärke der Bogensehne sorgt für eine Erhöhung um 5 lbs, wenn die Sehne mehr als 16 Strang hat. Hat sie weniger als 10 Strang, so werden 5 lbs abgezogen und bei einer Sehne mit zwischen 10 und 16 Strang wird der Wert nicht beeinflusst.

Bezüglich des Pfeils wird die Länge und das Gewicht der Pfeilspitze berücksichtigt. Bei der Pfeillänge werden je Zoll länger als 28 Zoll 5 lbs addiert und je Zoll kürzer 5 lbs subtrahiert

Ähnlich ist es bei dem Gewicht der Pfeilspitze: Für alle 25 grains schwerer als 125 grains werden 5 lbs addiert, während für alle 25 grains leichter als 125 grains 5 lbs abgezogen werden.

Ist ein Köcher vorhanden, so addiert der Spinewert Rechner 5 lbs auf den Ausgangswert.

Für die Umrechnung von Spinewert in Pfund für Holzpfeile auf den AMO-Spine für Carbonpfeile wird folgende Formel verwendet: AMO-Spine = (26000 / Holzspine) / 0,825

 

Spinewert Rechner: Berechnungsübersicht

Die Werte werden auf das Zuggewicht aufaddiert

Bogentyp:
(I) Recurvebogen: + 10 lbs
(II) Gerader Langbogen: +/- 0 lbs
(III) deflex / reflex Langbogen: + 5 lbs
(IV) Reiter- oder Selfbow: - 7,5 lbs

Bogensehne:
(V) Draconsehne : +/- 0 lbs
(VI) Fast-Flight Sehne: + 7,5 lbs

Pfeillänge (28 Zoll +/- 0 lbs):
(VII) Je Zoll länger als 28 Zoll: + 5 lbs
(VIII) Je Zoll kürzer als 28 Zoll: - 5 lbs

Gewicht der Pfeilspitze (125 grains +/- 0 lbs) :
(IX) Je 25 grains schwerer als 125 grains: + 5 lbs
(X) Je 25 grains leichter als 125 grains: - 5 lbs

Stärke der Bogensehne (10 - 16 Strang +/- 0 lbs):
(XI) > 16 Strang: + 5 lbs
(XII) < 10 Strang: - 5 lbs

Köcher (nicht vorhanden +/- 0 lbs):
(XIII) vorhanden: + 5 lbs

Umrechnung Holz- zu Carbonpfeil (Spinewert in Pfund zu AMO-Spine):
AMO-Spine = (26000 / Holzspine) / 0,825

 

Zur Veranschaulichung eine Beispielrechnung:

Voraussetzung: Recurvebogen (40 lbs Zuggewicht) mit Fast-Flight Sehne (Stärke 10-16 Strang) ohne Köcher und mit 32 Zoll Pfeilen (100 grains Pfeilspitzen)

Behauptung: Für den gegebenen Recurvebogen ergeben sich folgende Spinewerte: Holzspine: 72,5 lbs; AMO-Spine: 435

Beweis:Zuggewicht: 40 lbs
Bogentyp: Recurvebogen: + 10 lbs = 50 lbs
Bogensehne: Fast-Flight Sehne: +7,5 lbs = 57,5 lbs
Pfeillänge: 32 Zoll: + 20 lbs = 77,5 lbs
Gewicht der Pfeilspitze: 100 grains: - 5 lbs: 72,5 lbs
Stärke der Sehne: 10 - 16 Strang: +/- 0 = 72,5 lbs
Köcher: nicht vorhanden: +/- 0 = 72,5 lbs
Holzspine: 72,5 lbs
AMO-Spine: (26000 / 72,5) / 0,825 = 434,69 ≈ 435